Radtouren für Kinder und Familien

Radtouren mit Kindern sind für Familien ein beliebtes Freizeitvergnügen. Das Forum Klimaschutz Bordesholm hat ein paar Routen für Kinder ausgearbeitet und wünscht allen Familien viel Vergnügen bei der Teilnahme! Die Touren können jederzeit erradelt werden. Alle Aufgaben und Hinweise finden sich während der Zeit des Stadtradelns (21. Mai bis 10. Juni 2022) am Wegesrand.

Runde um den Einfelder See (Kinder von 8–12 J.), ca. 9 km: die Tour kann an beliebigen Stellen begonnen werden. Auf dem Weg finden sich insgesamt 8 Stationen mit kleinen Aufgaben und Infos zu historischen Fahrrädern.

Fuchstour (Kinder von 4-7 J.), ca. 3,5 km: Der kleine Fuchs will Fahrrad fahren lernen. Über 8 Stationen könnt Ihr seine Lernfortschritte verfolgen  – und auch selbst ausprobieren, was der Fuchs alles üben soll. Die Tour führt etwa 3,5 km durch den Wald hinter dem Bürgerhaus. Start: Parkplatz hinter dem Bürgerhaus Bordesholm. Dort den blauen Markierungen und den Hinweisschildern für die „Fuchstour“ folgen.

Tour  zum Wattenbeker Gehölz (Familien mit Kindern ab 8 J.), ca. 7 km: Start an der Volksbank, hinter dem Fußgänger-/Fahrradtunnel den Weg entlang der Bahnschienen bis zum Wattenbeker Gehölz, dann über den Reitweg und am Waldesrand entlang in einem Bogen zurück auf die Straße nach Bordesholm. Auf dem Weg gibt es 13 optionale Stationen mit Rate-, Wissens- und Geschicklichkeitsaufgaben; wer die Tour verlängern möchte, findet hierzu ebenfalls Tipps.

Nähere Infos auf stadtradeln.de/bordesholm. Am 14.5. sind wir bei REWE (10 Uhr) und helfen bei der Anmeldung.