Im Savoy läuft das Klimakino

Nächster Klimafilm im Savoy

Das Forum Klimaschutz lädt nun zur 3. Veranstaltung des Klimakinos ein. Immer am letzten Donnerstag im Monat um 20 Uhr gibt es im Savoy Filme, die sich in unterschiedlichster Weise mit den Themen Klimawandel, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Artenvielfalt auseinandersetzen.

Am Donnerstag, dem 24.11.2022, wird der Film „Everything will change“ gezeigt. Dieser Film führt uns ins Jahr 2054. Hier entdeckt Ben (Noah Saavedra) in einem Antiquitätengeschäft das Bild einer Giraffe. Er ist irritiert und beginnt zu recherchieren und stößt dabei auf die Arche, ein Archiv vergessener Weisheiten. Was er dort entdeckt, ist ein Buch über Pflanzen und Tiere, die in den zwanziger Jahren dieses Jahrhunderts ausgestorben sind. Ben und seine Freunde fangen an zu recherchieren, wie dies geschehen konnte, und begeben sich auf eine Reise mit ungewissem Ausgang.

Der Regisseur Marten Persiel schickt uns auf eine Reise durch die Naturgeschichte, bei der wir unsere Gegenwart neu entdecken.

Für Neugierige hier eine Kurzvorstellung auf der Website des Savoy, sowie der Trailer auf Youtube.

Wir freuen uns darauf, viele Interessierte begrüßen zu dürfen.

Weiter Informationen zum Savoy gibt es unter www.savoy-bordesholm.de