Alle Termine ?

Was / Wann / Wo …

… siehe „Aktuelles“

[ Auf dieser Website funktioniert die Weiterleitung durch Anklicken eines Fotos oder einer Überschrift. ]

Deutschlands Klimaschutzplan 2050

„Im November 2016 verabschiedete die Bundesregierung den Klimaschutzplan 2050. Damit ist Deutschland eines der ersten Länder, die die im Pariser Abkommen geforderte Klimaschutzlangfriststrategie erstellt und bei der UN vorgelegt haben. Die deutsche Bundesregierung hat mit dem Klimaschutzplan 2050 ihre anspruchsvollen nationalen Klimaschutzziele bestätigt und weiter präzisiert.
Deutschlands Langfristziel ist es, bis zum Jahr 2050 weitgehend treibhausgasneutral zu werden. Damit orientiert sich die Bundesregierung am Ziel des Pariser Abkommens, dass in der zweiten Hälfte dieses Jahrhunderts weltweit Treibhausgasneutralität erreicht werden soll. Außerdem wird Deutschland mit diesem Ziel seiner besonderen Verantwortung als führende Industrienation und wirtschaftlich stärkster Mitgliedsstaat der EU gerecht.
Mittelfristziel ist das Senken der Treibhausgasemissionen in Deutschland bis 2030 um mindestens 55 Prozent gegenüber dem Niveau von 1990.“
(aus: Der Klimaschutzplan 2050 (neues Fenster))

Wir haben also keine Zeit mehr zu verlieren und jede*r beginnt dort, wo er/sie geht oder steht. Zum Beispiel hier in Bordesholm und Bordesholmer Land.

Verbleibende Zeit zum Erreichen des Mittelfristziels bis 2030

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Aktuelle Blogbeiträge – siehe auch Menüpunkt „Aktuelles“

Klimaschutztag 2.Treffen

Klimaschutztag 2.Treffen

... und hier noch mehr Informationen zum 2. Workshop / Donnerstag, 02.11.23, 19:30 / Biolandhof Bockmann / : Wer hat Lust den Klimaschutz-Tag im Sommer 2024 (13.07.2024) mitzugestalten? Es können praktischen Tipps, Informationen und Spiele zum Klimaschutz im Alltag angeboten werden oder Fragen beantwortet werden, was Einzelnen tun können und was sich Bürgerinnen und Bürger von Verwaltung und Politik wünschen. Von Mobilität, über Wohnen, Ernährung, Freizeit, Bildung und eigenem Engagement – es...

mehr lesen
Vortrag Bendixen

Vortrag Bendixen

Entdecker einer neuen Insektenart kommt nach Molfsee „Neue Insektenart in Schleswig-Holstein entdeckt“ meldete der NDR im Januar dieses Jahres. Auch überregionale Medien wie „Die Zeit“ und die „Süddeutsche Zeitung“ berichteten von diesem Ereignis. Keine Überraschung dürften diese Meldungen für eine Anzahl von Molfseer BürgerInnen sein, die in den vergangenen Jahren regelmäßig zu den BesucherInnen der Fotovorträge von Lennart Bendixen zählten. Der Entdecker der neuen Insektenart, Lennart...

mehr lesen
AG.Reparierer August

AG.Reparierer August

Am Samstag, 26.08.23, bieten "Die Reparierer" wieder ihre Unterstützung in der Nähe des Wochenmarktes an. Interessierte werden sie von 10 bis 12 Uhr vor dem Modehaus "Orange 2" antreffen. Dort wird ihnen mit Rat und Tat weitergeholfen. Der turnusgemäß Ende September anstehende Termin soll in der Gemeindebücherei stattfinden. Diese rundet damit ihre geplante "Woche der Nachhaltigkeit" bestimmt gut ab ! Der genaue Termin wird folgen.

mehr lesen
Dörpsmobil-Verein-gegründet

Dörpsmobil-Verein-gegründet

Carsharing : Verein Dörpsmobil Bordesholm erfolgreich gegründet Am Donnerstag, 13.07.23, kamen mehr als 30 Interessierte im Haus der Kirche zusammen. Nach einer zur Einstimmung dienenden Vorstellung der Erfahrungen aus Gettorf mit dem dortigen Verein Dörpsmobil berichteten die Bordesholmer Aktiven von ihren Recherchen und dem bislang erreichten Arbeitsstand. Wichtige Fragen konnten geklärt werden, ein Ausblick auf die nächsten Aktivitäten schloss sich an. Dann wurde es "ernst" : die...

mehr lesen
Carsharing : Dörpsmobil

Carsharing : Dörpsmobil

Carsharing in Bordesholm : es wird greifbar ?! Nach dem letzten Treffen zu diesem Thema am 23. März 2023 haben wir uns weiter intensiv in verschiedene Richtungen informiert. Das damals vorgestellte Modell aus Gettorf liefert(e) schließlich die Orientierung. Über den nun erreichten Stand soll am Donnerstag, 13. Juli 2023, um 20 Uhr (Haus der Kirche) konkret berichtet und diskutiert werden. Die für die Einrichtung eines Dörpsmobils nötige Gründung eines Vereins ist für diesen Abend vorbereitet....

mehr lesen